Registration der neuen Studenten

Das scheint eine normaler Ablauf zu sein, seine Schüler zu registrieren. Nicht so hier in Tena. Das Schulsystem scheint sich ständig zu verändern und mir scheint dass wirklich niemand hier genau weiss wie die neuen Stundenten für die entsprechenden Schulen registriert werden sollten. Aber wir haben des geschafft alle 3 Studenten in passenden Colecios unterzubringen.
Wenn jetzt nichts mehr schief läuft dann werden die Studenten nächstes Wochenende endlich hier ankommen, sich einleben und am 2. September die Schule beginnen.

Registrierung der Studenten bei der Direction de Educativa
Registrierung der Studenten bei der Direction de Educativa
Schulsystem in Ecuador
Kinder werden in Ecuador mit 5-6 Jahren eingeschult. Nach sechs Jahren Grundschule folgt das Colegio das sich in staatliche und somit kostenfreie Schulen und in Privatschulen aufteilen. Es gibt 22 offizielle staatliche und 30 private Universitäten.
Die offiziell angegebene Analphabetenrate liegt bei 11% aller über Fünfzehnjährigen. Jedoch ist der tatsächliche Anteil wahrscheinlich weitaus höher, da besonders die Landbevölkerung nur sehr schwer einen Anschluss an das Bildungssystem von Ecuador hat. Die am stärksten von Analphabetismus betroffene Gruppe sind indigene Mädchen in den ländlichen Gebieten von Ecudaor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s