Feiertag Ecuador. Die Schlacht von Pichincha

Educativa Unidad de Tena Fiertag Schlacht von Pichincha
Educativa Unidad de Tena Feiertag Schlacht von Pichincha

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts führte die Unzufriedenheit der südamerikanischen Bevölkerung zu Unabhängigkeitsbewegungen mit dem Ziel der endgültigen Lösung von der Kolonialmacht Spanien. Mit einem Krieg von 1810-1830 befreite sich ganz Südamerika unter der Leitung von Simon Bolívar, José de San Martín, und Antonio José de Sucre. In der Schlacht vom Pichincha, am 24. Mai 1822, wurde die koloniale Epoche in ganz Südamerika beendet.
Dies ist in Ecuador ein Feiertag. In den Schulen von Ecuador schwören an diesem Tag, alle Studenten die im letzten Schuljahr sind, Ihren Eid auf die ecuadorianische Flagge. Dies in der Anwesenheit der gesamten Schulautorität und der Eltern, untermalt mit der ecuadorianischen Landeshymne, Ein ergreifender Akt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s