Das Bad am Samstag Abend

Fussgängerbrücke über den Rio Napo
Fussgängerbrücke über den Rio Napo

Zuammen mit Maritza und Ihrem Mann Jasson gingen wir gemeinsam baden. Bei der Flussmündung zwischen dem grössten Fluss Rio Napo, der aus den Bergen kommt und kühles Wasser bringt und dem Rio Yatunyacu, der kleinere Fluss der warmes, klares Wasser aus der Region bringt, zeigte uns Maritza einen wunderhübschen Strand.
Eine kleine Fussgängerbrücke bachte uns dorthin. Die Autobücke die vor 4 Jahren gebaut wurde, brach in sich selber zusammen bevor sie eingeweiht werden konnte. Schuld war ein Konstruktionsfehler.
Erinnert hat mich dieser Fluss an unsere Bergbäche in der Schweiz. Klar, jedoch viel wärmer.
Mit Seife und Shampoo, Schwamm und Lappen wuschen wir uns am Bach. Ein herrliches, jedoch ungewohntes Gefühl für mich. Zum trocknen legt man sich einfach auf einen der warmen Steine.

Advertisements

2 Kommentare zu „Das Bad am Samstag Abend

  1. all sounds beautiful! I hope you found happiness in the jungle.
    Best wishes always.

    Hermann Thoni

    I don’t expect an answer

    1. Hallo Thoni. Das ist eine tolle Úberraschung. I hope you are doing well. I do enjoy my freedom. But acually i am still searching. But maybe this is what life is all about.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s