Besuch bei der Familie Chimbo

chimbo_sam_9110
In der Hütte der Familie Chimbo

Der erste Besuch hat mich dermassen fasziniert. So fremd dies alles ist, ich fühle mich unglaublich wohl und entspannt da draussen. Und so bin ich des öfteren bei der Familie Chimbo. Wenn ich kann bringe ich Essen wie Reis, Zucker und Brot Pasta, etc. Dies sind beliebte Abwechslungen zu Chicha (Manokmilch) und Bananen.
Beim letzten Besuch war gerade Minga (Zusammenkunft der Eltern um die Schule instand zu halten). Gemeinsam wurde geräumt, gemalen und geputzt. Danach gabs ein Fussballspiel auf der Schulwiese.
Faszinieren für mich sind die Spaziergängen durch die Plantagen und den Regenwald. Ohne grosse Wege, unterwegs mit Machette auf der Suche nach grossen Bäumen, Bächen, Tierspuren oder spannende Insekten.
Da draussen fühl ich mich wohl und lebendig.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s