Suiza – Selva

regreso_img_7997
Letzter Blick auf die Schweizerberge. Abflug Richtung Madrid

Die Gegensätze sind riesig. Jeder Ort mit seinen Vorzügen, mit seinen Unannehmlichkeiten. Der Aufenthalt in der Schweiz war erholsam und herzlich. Familie und Freunde zu sehen und mich in altvertrauten Umgebungen wieder neu zu orientieren war erfrischend und aufbauend.
Was mich zurück nach Ecuador treibt ist hauptsächlich meine Aufgabe hier, zu wissen, dass ich hier etwas bewirken und bewegen kann.
Von der konsumübersättigten Schweiz tief zurück in den Wald zu gehen kommt mir als erstes fast wie ein Entzug vor, der sich aber nach ganz kurzer Zeit wieder legt und sich in angenehme Genügsamkeit und Zufriedenheit wendet. Jeder Tag wird wieder echt und zeigt sich in den unendlichen, täglichen Wundern der Natur rund um mich herum.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Suiza – Selva

  1. Lieber Sigi
    Schön zu wissen, dass du wieder gut angekommen bist.
    Deine Worte und Fotos sind wie immer sehr eindrücklich, du schaffst es damit immer, mich auch ein Stück weit mit ins Kanu zu nehmen. 😉
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude und Gelingen in der Umsetzung deiner Projekte und mit den lieben Menschen um dich herum.
    Alles Liebe, momentan aus Düsseldorf, Regins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s