Vogelgrippe

H5N1_IMG_3376
Vogelgrippe ist auch hier ein Thema. Und der Staat scheint diese Sache sehr ernst zu nehmen.
Hier in Ecuador ist jedermann (auch Ausländer) einem lokalen Gesundheitszentrum zugeteilt. Ich bin hier in Tena der Barrio Paushiyaku zugeteilt.
Mit Koffern, Spritzen und allem Zubehör tauchte letzte Woche ein Team von Pauschiyaku vor meiner Tür auf. Thema Vogelgrippe. Wie in einem regulären Haus-Arztbesuch wurde ein Bestand aufgenommen, inkl Blutdruckmessen und dann wurde jedem in unserem Haus eine Grippe-Impfung verabreicht. Wer nicht zuhause war muss sich zu einem späteren Zeitpunkt im Gesundheitszentrum melden.
Alle lief unterhaltsam und locker ab. Ich wurde wieder aufgeforder doch wieder mal vorbei zu schauen und mich zu einem halbjährlichen Check-Up zu melden.
Ein ganz toller Service.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s