Reise durch Colombia

colombia_DSCN6677.jpg
Das Leben hier in der Geborgenheit des Waldes, mit dem einfachen Lebensstil schätze ich sehr. Und doch brauche ich hin und wieder einen Tapentenwechsel.
Geschehen dieser Abwechslung war dieses mal Colombia.
Südamerika ist grösser als ich mir das vorgestellt habe und die Distanzen dementsprechend. Zusammen mit Byron habe ich die Reises angetreten.
Reise mit dem Bus nach Quito (6 Stunden), dann in die Grenzstadt Tulcan (5 Stunden), dann Grenzüberquerung mit Taxi plus stundenlanges Warten am Ausreisezoll in Ecuador (6 Stunden), dann im Taxi nach Ipiales, die nächstgelegene Stadt in Colombia an der Grenze (1 Stunde) und dann wieder im Bus bis nach Cali, eine hübsche Kleinstadt im Süden von Colombia (12 Stunden).
Die Eindrücke in Colombia waren anders als in Ecuador. Leute sind gesprächiger, lauter und offener aber auch agressiver und intensiver. Alles scheint gepflegter und fortschrittlicher als bei uns im Wald. Und das Essen . . .  hmmm . . . so viel besser 🙂
Ziel der Reise war die Nordküste Colombias, die Karibik. Eine weitere Busreise war mir zuviel und die Flüge in Colombia sind recht günstig. So haben wir uns für die Flugvariante entschieden.
Santa Marta war die erste Destination, eine touristen Strand Stadt in der Karibik.
Darauf folgte der Park Tayrona, eine eindrückliche Natur-Kulissenlandschaft direkt am Meer.
Taganga, als nächste Stadtion war ein kleines Fischerdorf in einer idyllischen Bucht.
Die letzte Stadtion war Cartagena, eine Kolonialstadt mit einer eindrücklichen Festung und Altstadt.
Alles in allem hat mir Colombia gut gefallen bis auf die abzocke Mentalität und die überrissenen Preise. Schade eigentlich.
Aufgrund der aktuell grossen Probleme an der Grenze zu Ecuador haben wir uns entschieden per Flugzeug nach Quito zu fliegen. Der grosse Andrang von venezuelanischen Flüchtlingen auf die überforderten Grenzzölle in Ecuador bescheren bis zu 4 Tagen Wartezeit. Auf dieses Abenteuer hatte ich keine Lust mehr.

Hier meine Eindrücke:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s