Reise zum Tío – Baños del Agua Santa

banos_DSCN0469
Sicht über Baños del agua Santa


Sigi
 Von der Liana Lodge ging es weiter, aus dem Jungle in die Anden.
Baños, eine Kleinstadt am Fusse des aktiven Vulkanes Tunguragua, auf 1800 müM
Hier erwarteten uns guten Kaffee und viele wilde Aktivitäten


Julia Am ersten Tag ging es per Bus auf 2700 müM zum «Casa de Arbol». Es fühlte sich ein wenig an wie in den Alpen. Natürlich durfte das Schaukeln in schwindelerregender Höhe nicht fehlen. Zu Fuss ging es dann ca. 1000 Höhenmeter runter – Hallo Knie – und am Schluss noch ca. 500 Treppenstufen – ja wir drei waren geschafft. 

Am folgenden Tag ging es mit den Bikes über eine Strecke von 10 km bis zum Wasserfall «Palion del Diablo». Unterwegs machten wir einen Zwischenhalt bei der über 1km langen Slip Line – ein Erlebnis für sich (Tío kreischte lauter als ich) Am Abend gönnten wir uns ein entspanneneds Bad in den Termen der Virgen Maria. (bis zu 48 C Wassertemperatur)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s