Wo das Wasser rauscht

cascada1_SAM_0962
1-2 mal wöchtlich werden auf dem Grundstück die Grenzen abgelaufen um eventuellen problematiken vorzubäugen und ganz einfach weil es eine schöne Wanderung ist.
Beim Grenzpunkt 7 kann man von weitem immer wieder Wasser rauschen hören. Letzte Woche haben wir uns entschieden diesem Geräusch zu folgen. Durch dicken Busch und steilstes Gelände kämpften wir uns runtern in eine Schlucht. Und tatsächlich fanden wir einen hübschen, wildverwachsenen Bach. Aber die eigentliche Überraschung fanden wir bachaufwärts. Ein schöner Wasserfall inmitten unberührter Wildnis.
Der Rückweg auf gleicher Strecke war nicht möglich, weil wir zum Teil steilste Hänge einfach runtergerutscht sind.
So suchten wir uns einen neuen Pfad zurück. Wir wurden fündig obwohl dies ein riesen Umweg bedeutete.
Und so bereichterten wir uns um ein weiteres Abenteuer und vorallem um ein neues Ausflugsziel, gleich in der Nähe der Finca Pakashka Sacha.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s