Vortrag

Sigi Andermatt aus Allenwinden hat vor 7 Jahren seine Werbeagentur in Baar geschlossen und ist als Volontär nach Ecuador gegangen. Inzwischen leitet er sein eigenes Projekt SABER Y CRECER zur Förderung und Unterstützung der indigenen Bevölkerung im ecuadorianischen Regenwald im sozialen und Bildungsbereich. 

Die Pfarrei Allenwinden unterstützt sein Projekt und freut sich, dass Sigi Andermatt uns nun aus erster Hand über sein Wirken in Ecuador informiert. Mit Kurzfilmen, Anschauungsmaterial und persönlichen Ausführungen erhalten wir einen Einblick in seine Arbeit und das Leben der Kichwa Indianer. Mit einem traditionellen «Tee Guayuza» lassen wir den Abend ausklingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s