Wald und Büro

Alles in einem

Bin nun seit einer Woche wieder hier im Studentenhaus PAKASHKA-SACHA. Viel steht an. Administrativer Art aber auch sonst sind viele Sachen die dringend erledigt werden müssen.
Alles verwächst schnell hier sehr schnell und muss regelmässig gewartet werden. Zumindest rund um das Haus. Verschiedene Bäume sind umgefallen und haben unsere Wanderwege versperrte. Mit Hilfe von Freunden konnten die grössten Bäume zerstückelt werden und gar gutes Holz direkt in Bretter gesägt werden, dies für zukünftige Bauaktivitäten.
Ich mag diese Arbeit. Es gibt mir einen guten Ausgleich. Jedoch bemerke ich, dass ich schon jetzt nach einer Woche immer müder und müder werde und mir das Atmen wieder mehr Mühe macht.
Die Ärzte habe mich davor gewarnt und daher nehme ich diesen Rat auch ernst.
Morgen werde ich einige Tage in die Berge reisen, nach Banos de Agua Santa. Hier ist das Klima frühlingshaft, trocken und mild warm. Ich hoffe, dass mir dies die gewünschte Besserung bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s