Unerwartete, abenteuerliche Wanderung

Blick ins Vulkantal mit dem Rio Pastaza

Eigentlich hat der Tag schlecht angefangen. Ich hatte die ganze Nacht Mühe mit Atmen. Die Lungen erholen sich wie erwartet vom Waldklima und alles löste sich, aber dieser Prozess liess mich kaum schlafen.

Nichts desto trotz haben wir uns entschieden etwas spazieren zu gehen. Eine Medizin die immer gut tut. 

Etwas ausserhalb von Baños gibt es einen Stausee. Ziel war es sich da etwas umzuschauen. Und siehe da. Wir haben einen Saumweg gefunden der auf der ruhigen Talseite, in den steilen Hängen des Vulkantals dem Fluss entlang führt. So entschieden wir uns dem einladenden Pfad zu folgen. 

Schon nach ca. 30 Minuten herrlichem, gemütlichem wandern trafen wir auf einen kleinen Hof. Vor dem Haus eine alte Frau die gerade ihre Wäsche auf dem Steintisch erledigte. Auf unsere Anfrage, ob der Weg weiterführte, begann die Frau uns die Geschichte über diesen Saumweg zu erzählen. Früher war dieser Weg die einzige Verbindung, in den gefährlichen Hängen des Vulkantals, entlang dem Rio Pastaza, runter in den Amazonas Regenwald. 

Die spannenden Erzählungen motivierten uns den doch noch ca 2 stündigen Weg auf uns zu nehmen.
Und die Señora versprach nicht zu wenig. Eigentlich war die Distanz zum Ziel nur 7 km. Aber der abenteuerliche, oft kaum erkennbare Pfad war gespickt mit steilen Aufstiegen in schwindelerregende Höhen. Und die Abstiege über rutschige Steilhänge waren nicht minder. Jeder Aufstieg war aufgrund meiner reduzierten Atmung eine Qual und mit vielen Pausen durchsetzt. Doch als uns am letzten Punkt noch ein steiler Abstieg und ein steiler Aufstieg durch das Tal erspart blieben, dies dank einer wackligen Seilbahn die das Tal überbrückte, war die Wanderung glücklich und erfüllt abgeschlossen.

Die Überfahrt auf der unsicher wirkenden, wackligen und offenen Kabine kostete uns anstatt von körperlichem Stress, viel nervlichen Stress. 

Nichts desto trotz. Es war eine faszinierende Wanderung die dann schlussendlich ca 4 Stunden dauerte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s