Schnelltaufe

Blanca Chimbo mit Mutter und Grossmutter

Es war ein geplanter Besuch meiner Nachbarn, die Familie Chimbo. Ich habe den Damen versprochen dass ich ihnen das neu Haus zeigen werde. Das Haus dass ich auf deren ehemaligen Grundstück habe bauen lassen.
Natürlich kamen nicht nur die 3 Damen sondern der ganze Familien-Clan. Sie alle waren positive überrascht.
Bei Brot und Cola wurde geplaudert und getratscht. Ein guter gesunder und positiver Austausch mit meinen Nachbarn.
Wie gewohnt habe ich am Schluss die Besucher zum Eingangstor begleitet.
Plötzlich drückten die mir die Jüngste, die 3 Monate alte Blanca in meine Armen und fanden dass ich Pate sein soll. Ich lehnte ab, da ich ja nicht viel hier in Ecuador sein werden und da ich ja schon eh mehr als genug Patenkinder habe. Nichts desto trotz wurde eine leere Cocacola Plastikflasche bei einem meiner kleinen Bächlein aufgefüllt und die Blanca wurde kurzerhand in den Armen des neuen Paten getauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s