Haarige Pointe

Coiffeur in Banos, Ecuador

Haarschneiden in Ecuador ist günstig, schnell, nicht ganz so sauber aber man kann ja danach duschen :-). Ein Haarschnitt ist ca 3 USD und mit Bart und rasieren ca 5 USD.
Nichts geht auf Voranmeldung. Man sucht sich ein sympatisches Lokal, einen sympatischen Coiffeur und einen einigermassen sauber aussehenden Salon.
Heute war ich bei Herrn Sanches und seinem Gehilfen, seinem 6 jährigen Enkel Henrique. Seine Familie führt dieses, und scheinbar das erste Coiffeurgeschäft in Banos, seit 1949. Das tönt einladend und vertrauenswürdig.
Der kleine Hernique wischt sauber die Haar des Vorklienten weg (was meist nicht gemacht wird. Gewischt wird erst bei Feierarbend, wenn überhaupt) während mich Herr Sanches nach meinen Haar-Stil-Wünschen befragt.
Der Haarschnitt ging schwupp schnell. Haare und Bart und eine Nassrasur.
Zufrieden mit dem Haarschnitt fragte ich nach dem Preis. 8 USD war die Antwort. Hmm… ich wollte gleich was einwenden, da bemerkte der kleine Hernique: Grossvater, hast du deine Preise erhöht?!
Stille. Herr Sanches, rot und verlegen, wollte gleich seinen Preis korrigieren, aber diese heisse Pointe, war es mir wert. Wir lachten und ich bestätigte, dass 8 USD zu viel sein aber, dass es mir diese lustige Geschichte wert war.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s